☣️EILMELDUNG☣️ Polen schließt wegen Corona seine Grenze

Dies gilt für alle Ausländer, teilte Ministerpräsident Mateusz Morawiecki heute Abend in Warschau mit. 

Alle internationalen Flug- und Zugverbindungen werden in der Nacht vom Samstag zu Sonntag komplett stillgelegt.
Damit will Polen einer weiteren Ausbreitung von Corona entgegenwirken. Die Maßnahmen gelten nach Angaben der polnischen Regierung zunächst für zehn Tage, wir vermuten aber, dass dies um weitere 20 Tage ve
rlängert wird.

Laut Innenminister Mariusz Kaminski sollen die umfassenden Grenzkontrollen in der Nacht von Samstag auf Sonntag genau zu Mitternacht beginnen. Besonders betroffen davon ist unser Landkreis, der direkt an Polen grenzt. Polnische Staatsbürger, die in ihr Heimatland zurückkehrten, würden für 14 Tage unter Quarantäne gestellt, hieß es weiter.

IRONIE muss sein… Die KIRCHEN bleiben OFFEN! ?*

Polen wird außerdem alle Geschäfte in Einkaufszentren schließen mit Ausnahme von Lebensmittelläden und Apotheken. Kneipen, Bars, Bordelle, Spielcasinos, Spirituosenhandel und Restaurants bleiben ebenfalls geschlossen. “Lokale dürften aber einen Lieferservice betreiben” sagte Morawiecki. Ebenso werden Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmern untersagt.

“Dies sind schwierige Entscheidungen, aber mit ihnen können wir noch härtere Zeiten vermeiden”, sagte Morawiecki. In mehreren westlichen Ländern ( gerade in DEUTSCHLAND) seien Schutzmaßnahmen viel zu spät ergriffen worden, diesen Fehler will Polen für seine Menschen vermeiden. Polen hat derzeit 68 Corona-Infizierte registriert, davon ist bereits ein Mensch gestorben.

Text: Kai Ottenbreit (*Anmerkung vom Redakteur)
Fotos: Archiv K.O. / Kai Ottenbreit / Swinoujskie.info

Die deutsch/polnische Grenze ist GESCHLOSSEN!❗️
+++ Nur AKTIONISMUS der polnischen Regierung?+++
Der Stadtpräsidenten von Swinemünde Żmurkiewicz kam 0:00Uhr persönlich zur Schließung der Grenze Świnoujście-Garz, dort befindet sich jetzt der noch einzige zugängliche Grenzübergang zu den Inseln. Die ersten Bewohner der Stadt wurden dort um 0.00 Uhr kontrolliert. Wie wenig braucht es, um 16 Jahre in die Geschichte zurück zu gehen? ??? Polen versucht jetzt durch diese Maßnahme ihre Menschen vor das Coronavirus zu schützen.
+++ ABER es erscheint wie reiner Aktionismus…+++
Da polnische Berufspendler weiterhin nach Deutschland ein-und ausreisen dürfen erscheint für uns, diese Maßnahme als ein reiner Aktionismus. Diese polnischen Bürger die in deutschen Hotels und der Gastronomie arbeiten, haben TÄGLICH Kontakt mit deutschen Touristen die zu Tausenden aus den CORONA Risiko Regionen von Deutschland regelrecht geflohen sind. CORONA ist schon längst auf der Insel Usedom angekommen …ABER auch in den HOTELS von Swinemünde…noch unentdeckt verbreitet sich dieser Virus … GERADE JETZT…unter den Touristen und den Mitarbeitern der Hotels immer weiter aus!

Share on facebook
Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login