Kunst:Offen findet statt – Aber die Eröffnungsveranstaltung ist…

Vorpommern. Aufgrund der Corona-Pandemie war das Stattfinden der 26. Ausgabe von Kunst:Offen in Vorpommern in den letzten Wochen unsicher. Nach Gesprächen zwischen den verantwortlichen Landkreisen und Regionalverbänden mit der Landesregierung darf Kunst:Offen nun am Pfingstwochenende stattfinden.
 
Aufgrund der Verordnung zur Durchführung von Veranstaltungen müssen die für den 29. Mai geplante Eröffnungsveranstaltung im KulturKonsum in Loitz sowie die damit verbundene Sammelausstellung (vom 29.05. – 14.06.) allerdings abgesagt werden. Eine Durchführung unter Beachtung der Schutzmaßnahmen für Veranstalter und Gäste wäre nicht umsetzbar.
 
Die Öffnung von Galerien, Werkstätten und Ateliers vom 30. Mai bis 01. Juni darf unter Berücksichtigung der Handlungshinweise des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur zur Umsetzung der Verordnung der Landesregierung MV gegen das neuartige Coronavirus (Anti-Corona-VO MV) für Galerien, Ausstellungen, Museen und Gedenkstätten, Stand: 05.05.2020, stattfinden.
 
Die Entscheidung über die Öffnung unter den gegebenen Umständen obliegt dem Künstler selbst. Auf www.kunst-offen.net finden Gäste zeitnah Informationen darüber, welche Ateliers am Pfingstwochenende geöffnet haben und, wie die konkreten Hygieneregelungen aussehen. Ob der Flyer unter Berücksichtigung der Aktualität verschickt werden kann, ist noch nicht klar und von der Beteiligung der Künstler abhängig.
Der Tourismusverband Vorpommern plant im kommenden Jahr, die Eröffnung von Kunst:Offen 2021 sowie die Sammelausstellung im KulturKonsum Loitz stattfinden zu lassen.
Share on facebook
Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login