Polen öffnet die Grenzen – Freie Fahrt für Ausländer und Touristen

Ab dem 13. Juni wird auf der polnischen Grenze nur Stichprobenkontrollen durchgeführt. Das bestätigte heut der polnische Premierminister Mateusz Morawiecki.

Wir haben die Entscheidung getroffen, die Grenzen zu öffnen. Ab den 13. Juni wird die polnische Grenze für die Bürger von EU-Ländern offen sein – sagte Mateusz Morawiecki.

In der Nacht vom 12. auf dem 13. Juni wird somit der Grenzverkehr im Rahmen der europäischen Binnengrenze wiederhergestellt. Grenzkontrollen werden aber nicht vollständig abgeschafft. Geplant sind Stichprobenkontrollen, so wie es vor der Grenzschließung der Fall war.

Wichtig für alle Urlauber und Touristen: Mit der öffnung der polnischen Binnengrenze wird auch die Quarantänepflicht aufgehoben. Alle Reisenden aus dem EU-Ausland haben also das Recht uneingeschränkte Einreise, Ausreise und Durchreise durch Polen. 

Laut der offiziellen Aussendung der Regierung wurden die Nachbarländer über die Öffnung der polnischen Grenze bereits informiert. Die EU-Außengrenze bleibt aber weiterhin für Ausländer aus Nicht-EU-Mitgliedsstaaten geschlossen.

Foto: eswinoujscie.pl

Text: www.polenjournal.de

Share on facebook
Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login